Workshops auf deutsch

Geplante D-A-CH Termine weiter unten
Schreiben Sie uns gern, wenn Sie selbst einen Workshop planen möchten.

Schreiben Sie uns
Peggy Seehafer, Midwife Anthropologist

Unsere nächsten Termine mit direktem Link zur Anmeldung

2022

  • 12.-14. September Normal Labour and Birth Konferenz in Aarhus, GynZone bietet verschiedene Workshops auf englisch an
  • 28. September Vortrag zur postpartalen Urinretention beim 32. Rauischholzhausener Hebammen- seminar, Schloss Rauischholzhausen, Nähe Marburg, Anmeldung: [email protected]
  • 29. September Vortrag zur Wundheilung und frühe Sekundärnaht im Wochenbett in Frankfurt/Main
  • 6. Oktober Vortrag zur Prävention von Spinkterverletzungen – Was können Hebammen tun? in Bad Windsheim 
  • 13.Oktober Basisnahtkurs bis Grad I° im Geburtshaus & Hebammerei Herrenhausen, Hannover, Anmeldung über Evelyn Kampfhofer <[email protected]>
  • 14. Oktober Aufbau-Workshop zur Naht von DR II° und rektovaginaler Faszie im Geburtshaus & Hebammerei Herrenhausen, Hannover, Anmeldung über Evelyn Kampfhofer <[email protected]>
  • 3. November Basisnahtkurs bis Grad I° im Geburtshaus Nürnberg, Kontakt Tatjana Meyer [email protected]
  • 4. November Aufbau-Workshop zur Naht von DR II° und rektovaginaler Faszie im Geburtshaus Nürnberg, Kontakt Tatjana Meyer [email protected]
  • 7. November Online-Workshop zur Wundheilung, DHV Baden-Württemberg
  • 14. November Online Workshop zu Unpässlichkeiten im postpartalen Frauenleben, DHV Baden-Württemberg
  • 24. November Diagnostikworkshop in der Augusta Kranken Anstalt Bochum, hausinterne Schulung
  • 25. & 26. November Basisnahtkurs bis Grad I° in der Augusta Kranken Anstalt Bochum, hausinterne Schulung
  • 27./28. November Basisnahtkurs bis Grad I° & Grad II° Geburtshaus Lindenthal in Köln

Winterruhe 2022/2023

2023

  • 8. März Bad Sassendorf Workshop “Prävention von Geburtsverletzungen und Hilfen zur Entscheidung vor einer Episiotomie”
  • 9. März Bad Sassendorf Vortrag “Vermeidung einer vaginal- operativen Geburt – was können Hebammen tun?”

Workshops zum Training ganz konkreter Fertigkeiten

Versorgung von Geburtsverletzungen 

 Für Hebammen und ÄrztInnen in der Facharztausbildung

Sie können bei den von GynZone veranstalteten Workshops die neuesten Nahttechniken am Phantom und unter individueller Betreuung lernen und ihre Fertigkeiten verbessern.

Wir bieten verschiedene Workshops

  • Prävention von Geburtsverletzungen
  • Diagnostik von Geburtsverletzungen
  • ausreichende Analgesie für die Naht
  • basale chirurgische Fähigkeiten – mit Instrumenten, Nadel und Faden
  • Naht von Labienrissen, Scheidenrissen und DR I
  • Naht  von Dammrissen bis Grad II
  • Prävention von Geburtsverletzungen in der Schwangerschaft und Hilfen zur informierten Entscheidung vor einer Episiotomie
  • Anlegen und Versorgen/Naht einer Episiotomie und ihre Auswirkungen
  • Prävention, leitliniengerechte und patientinnenzentrierte Betreuung von Frauen mit Sphinkterverletzungen
  • Heilung von Verletzungen und Sekundärnähte
  • Auswirkungen der Episiotomie auf Wochenbett, nächste Geburt und späteres Leben
  • Unpässlichkeiten im späteren Frauenleben
  • Teach the teacher – für klinische AusbilderInnen

Wir üben nicht an tierischen Modellen, sondern mit realistischen Modellen und Phantomen.

Teach the teacher – Masterclass Naht für die klinischen Dozenten an Krankenhäusern und Hebammenschulen

Ein spezieller Kurs für diejenigen unter Ihnen, die Studenten und Kollegen in der Naht unterweisen.

Dieser Kurs richtet seinen Fokus auf die Entwicklung von Kompetenzen und die Gestaltung von Workshops mit professionellen Feedback. 

Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns bitte per e-mail: [email protected]